Hier startet gute ServiceQualität
Über ATAX
Fassadenreinigung in ZH + AG
Fassadenreinigung mit PuraQleen
Fassadenreinigung mit Teleskopstange
Fassadenreinigung mit Arbeitsbühne
Jalousienreinigung in ZH + AG
Fensterladenreinigung in ZH + AG
Rolladenreinigung in ZH + AG
Markiesenreinigung, Sonnenstorenreinigung
Dachreinigung in ZH + AG
Dachrinnen-Reinigung
Solarreinigung, Photovoltaik-Reinigung
Wintergarten-Reinigung
Glasreinigung in ZH + AG
Fensterreinigung in ZH + AG
Frühlings-Putzete und -Räumung
Seilunterstützte Arbeitstechnik
Unsere Arbeits-Techniken
Unsere Arbeits-Verfahren
Unsere weitere Webseiten
Unsere Einsatzgebiete
So kontaktieren Sie uns
   
 






Wahrscheinlich wurde Ihnen bereits beim Kauf Ihrer Anlage erzählt, dass sich die Module auf natürliche Art und Weise selbst reinigen.

Hierfür würden allein Schnee und Regen ausreichen. 


Fact ist: Die fortschreitende Luftverschmutzung, Ausdünstungen von Ställen, Russpartikel von Ölheizungen, ja sogar der Schmutz im Regenwasser erzeugen auf den Modulen einen nur schwer entfernbaren und immer lichtundurchlässiger werdenden Schmutzfilmbelag.


Regenwasser spült dabei nur einen Teil der Schmutzpartikel ab und bringt wieder neue Partikel mit, so dass eine dauerhafte Schmutzschicht verbleibt die den Wirkungsgrad der Anlage nachhaltig verringert.

Blätter, Blüten, Pollen und Vogeldreck können eine richtige Kruste erzeugen, die schwer wieder zu entfernen ist.


Gerade auf landwirtschaftlich genutzten Gebäuden bildet sich eine sehr feste Schicht aus Futtermittelstäuben, Pollen, Rapspollen (fetthaltig) und vielen anderen speziellen Ablagerungen die von Experten wie der ATAX entfernt werden sollten.


Eigene Versuche unserer Kunden mit Hochdruckreinigern brachten nicht die gewünschten Erfolge.


Da die selbstreinigende Eigenschaft von Solaranlagen und Photovoltaikanlagen durch Regen und abrutschenden Schnee nicht ausreicht, muss professionell nachgeholfen werden.


Deshalb unsere Empfehlung: Bereits nach 2 Jahren nach Inbetriebnahme Ihrer Anlage sollten Sie sich für eine fachmännische Reinigung entscheiden.


Unser Ziel ist der Erhalt und die Pflege von Investitionen und wertvollen Materialien.


  • Die Entfernung der lichtfilternden Verschmutzungen,
  • Die Optimierung des Wirkungsgrades,
  • Die Wiederherstellung der selbstreinigenden Wirkung
  • Der Werterhalt der Anlagen-Investition! (Schadensprävention!)
  • Gewartete Module und Kollektoren haben eine wesentlich längere Lebensdauer!
  • Die Optimierung der Gesamtlaufzeit,
  • geringer Wasserverbrauch ( ca. 1 L / qm) für Reinigung,
  • Das Wachstum von Mikroorganismen auf den Modulen wird gehemmt,
  • Leistungssteigerung in Höhe von ca. 10% bis 15% 


Gereinigt wird mit biologischem Reinigungsmittel und entspanntem Wasser (100% ökologisch mit Solarbutzwasser).

Kalkrückstände und Wasserränder bleiben keine zurück.



Während unseres fachmännischen Reinigungsvorganges führen wir natürlich eine Sichtkontrolle durch, bei der wir eventuelle Schäden, wie durchgebrannte Lötstellen, beschädigtes Glas, Spannungsrisse sowie sonstige Korrossionsschäden bemerken und Ihnen an Ort und Stelle aufzeigen.


Dies ist wichtig für eventuelle Garantieansprüche gegenüber dem Montagebetrieb bzw. dem Modulhersteller.


Gönnen Sie Ihrer Photovoltaik-Solaranlage eine professionelle und ökologische -Grundreinigung-und sichern Sie sich damit den Werterhalt ihrer Investition!


Unsere Reinigungsgeräte sind mobil einsetzbar, stangengeführt und werden mit entmineralisierten Wasser (Reinstwasser) genutzt.


Ökologische Reinigung ohne Einsatz von Chemikalien. Die Rotationsbürste entfernt schonend und effektiv stärkere oder angetrocknete Verschmutzungen auf Solarmodulen.


Ohne Chemie und ohne dass Personen auf die Solar-Anlage, Photovoltaik-Anlage müssen, kann mit ultraleichten Carbonstangen (Teleskoplanze) und Rotations-Bürste direkt, schnell und flexibel vom Boden aus gereinigt werden.











Für eine ausführliche Fachberatung, weitere Informationen und für eine unverbindliche, kostenlose Offerte, bitte kontaktieren Sie uns jetzt: 044 / 810 32 20 oder senden Sie ein eMail an uns: atax.suisse@gmail.com